10.jpg

DIE JUGEND BEIM

BTC GROPIUSSTADT

Seit Gründung des Vereins liegt uns die Jugendarbeit besonders am Herzen. Das Kinder- und Jugendtraining wird abwechslungsreich und mit zahlreichen Hilfsmitteln kreativ von unseren Trainern gestaltet. Neben den regulären Trainingszeiten bieten wir auch Trainingscamps, Kinderweihnachtsfeiern und kleinere spielerische Events an. Stets unterstützt dabei die Jugend unsere Trainer.

JUGEND

TRAINING

Für unsere Jugendlichen bieten die Trainer ganzjährig Jugendtraining an. Talentierte Spieler, die unseren Verein positiv nach außen vertreten, werden dabei auch durch den Verein finanziell gefördert. Einzelheiten zur Förderung können bei den Trainern oder dem Jugendwart erfragt werden. Das Saisonhighlight für unsere wettkampforientierten Jugendlichen sind die Mannschaftswettkämpfe im Sommer. Dort können sie sich mit Jugendlichen aus anderen Vereinen messen. Unser Verein stellt im Sommer diverse Jugendmannschaften.



ABC

TENNIS

 

In Kooperation mit mehreren Schulen in der Umgebung bieten wir für Schüler und Schul-AGs besondere Konditionen an. Die Schüler werden zunächst in größeren Gruppen an den Tennissport herangeführt und können dann später in unser reguläres Trainingsprogramm aufgenommen werden. Für das ABC-Tennis gibt es keine langfristigen Verpflichtungen, die Kinder können also einfach mal "reinschnuppern" und testen, ob Tennis der richtige Sport für sie ist. Bei Interesse wenden sie sich an Marcus Leihkauf oder unseren Jugendwart.

Jeden Samstag ab 10.00 Uhr findet unser Tenniskindergarten statt. Dort werden die ganz kleinen (2-7 Jahre) von unserer Vereinstrainerin Jacqueline Grelak und ihren Helfern aus der Jugend spielerisch an den Tennissport in zwei Gruppen herangeführt. Neue Gesichter sind gerne willkommen - die Teilnahme ist kostenlos.

JUGEND

TENNISCAMPS

Regelmäßige Tenniscamps ergänzen das Trainingsprogramm der Jugend. Highlight dabei ist das jährlich stattfindende große Sommerferiencamp für unsere Kinder und Jugendlichen. Bestandteile eines jeden Tenniscamps sind:

  • Tennistraining (Technik, Taktik, uvm.) durch die durchführenden Trainer
  • Freies Spiel
  • Abschlussturnier mit Preisen
  • Andere Sportarten (Fußball, Hockey, Tischtennis)
  • Allgemeines Konditionstraining
  • Gemeinsames Mittagessen

Corona-Updates

Update vom 06.04.2021

Öffnung vier Plätze ab dem 6.4.2021 um 10.00 Uhr

Liebe Mitglieder,

Der Vorstand hofft, dass Ihr alle gesund über den Winter gekommen seid und wünscht allen Mitgliedern möglichst zeitnahe Impftermine , damit diese Krise nun endlich langsam zum Ende kommt. Die gute Nachricht ist, dass vier unserer Plätze fertig gestellt sind und trotz der gerade sich wieder verschärfenden Kontaktbeschränkungen der Sport weiter betrieben werden darf. Das heißt, wir sind wieder auf dem Stand vom Mai 2020 und können daher folgende aktuellen Änderungen bekannt geben (Stand 01.04.2021 ).

Danach darf derzeit noch Tennis in folgenden Konstellationen gespielt werden:

  1. Alleine an der Ballwand
  2. Als Einzel oder als Doppel mit Angehörigen des eigenen Haushalts (also Familie intern) oder mit zwei weiteren Personen eines anderen Haushalts (also auch Doppel zweier Ehepaare), wobei die Abstands- und Hygieneregeln weiter gelten.
  3. Training ist noch mit acht Kindern bis zu 12 Jahren möglich, oder als Einzeltraining, also nur zwei Personen incl. Trainer.  Die Trainer haben gesondert die Dokumentation der Trainingsgruppe zu führen. Der Platz 4 ist für Kindertraining von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr vorerst reserviert, kann aber von allen benutzt werden, wenn er frei ist.
  4. Alle Abstandsvorschriften gelten weiterhin, Ansammlungen dürfen nicht stattfinden, die Trainingsgruppe hat daher den Platz zu verlassen, bevor die nächste Gruppe kommen darf, Platzpflege muss vorher und nach dem Spiel erfolgen!
  5. Den Anweisungen des Platzwartes, als von uns benannten Coronabeauftragten, ist Folge zu leisten, soweit Coronavorschriften missachtet werden. ebenso  ersatzweise den Vorstandsmitgliedern, wenn sie auf dem Platz sind, ansonsten unseren Trainern,
  6. Grundsätzlich sollen Gegenstände, die von mehreren Personen benutzt werden (Besen, Sprengschlauch, Schleppnetz) , wenn möglich desinfiziert werden. Desinfektionsmittel sind vor Ort auf jedem Platz!
  7. Jeder Spieler hat sich zwingend in die Liste der Anwesenheitsdokumentation einzutragen!

Jedes Mitglied hat sich hieran zu halten,  ansonsten drohen Bußgelder bzw. die Schließung der Anlage durch den Senat, und Vereinsmaßnahmen seitens des Vorstandes.

Das Clubhaus darf nur betreten werden, um die Toiletten im Vorraum oder die gemieteten Schränke aufzusuchen. Die Umkleideräume und Duschen bleiben gesperrt! Die Gastronomie bleibt geschlossen.

Der Vorstand appelliert daher an jedes Mitglied , sich streng an die Vorgaben zu halten.

Abschließend:

Bitte die Plätze, jetzt kurz nach der Öffnung, besonders  pfleglich behandeln, gut wässern und auch nach dem Spiel Löcher ausbessern und abziehen.

Die  Mitgliedsbeiträge werden , wie gewohnt, zum 15.4.2021 eingezogen, sofern Lastschrifteinzug besteht. Ansonsten erhaltet Ihr eine separate Rechnung.  

Ein Termin für die notwendige Jahreshauptversammlung kann noch nicht benannt werden.

Der Vorstand